Beratung-3081.jpg

Behandlungsablauf

Mein Ziel ist es, den Menschen in seiner Gesamtheit zu betrachten und dabei alle möglichen Einflüsse und Auslöser für gesundheitliche Probleme zu erkennen. Daher nehme ich mir schon beim ersten Termin ausreichend Zeit für die Anamnese und eine körperliche Untersuchung.

Wir besprechen im Anschluss gemeinsam die Möglichkeiten, wie ich Sie auf Ihrem Weg zur Heilung begleiten kann.


Während der Behandlung verschaffe ich mir einen Überblick über die Funktionseinschränkungen und Gewebeveränderungen Ihres gesamten Körpers. So suche ich nach möglichen Ursachen für Ihre Beschwerden und behandle diese anschließend überwiegend mit den Händen.


Nach einer osteopathischen Behandlung gibt man dem Körper Zeit, um sich zu regulieren. Daher sollte der Abstand zwischen den Behandlungen zwei bis vier Wochen betragen.

Sollten Sie weitere Fragen zu meiner Vorgehensweise oder zum Ablauf einzelner Behandlungen haben, können Sie mich gerne kontaktieren.